Das Logo vom Ferienhaus im Königswinkel mit Ferienwohnungen in Füssen

Ferienwohnung Füssen
Alatseestraße 9, 87629 Füssen
+49-8362-2455
info@ferien-in-fuessen.de

Malerischer Sonnenaufgang
in Bad Faulenbach

Füssen

Füssen im Allgäu, ist mit seinen 808 m die höchstgelegene Stadt Bayerns und bietet wegen dieser voralpinen Lage ein gesundes Reizklima. Dabei hilft eine Gesundheits- Kur, die durch Luft- und Ortsveränderung versucht, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Doch nicht nur der gesundheitliche Aspekt macht Füssen zu einer einladenden Stadt.

Die Königsschlösser Hohenschwangau und Schloss Neuschwanstein stellen in „der romantischen Seele Bayerns“, wie die Region rund um Füssen auch genannt wird, eine der vielen Attraktionen dar, die in der ganzen Welt bekannt sind. Eingebettet in der Natur, -zwischen Gebirgen und der schönen Seenlandschaft liegt die malerische Stadt Füssen mit seiner belebten Altstadt und dem hohen Schloss.

Die kleinen Boutiquen und Geschäfte laden zum Schlendern ein und die Mannigfaltigkeit der Restaurants und Strassencafes verführen so manchen Gast zum Schlemmen. Die vielfältige Natur der Allgäuer Alpen und die Stadt Füssen mit seiner Umgebung lässt erahnen, welche attraktiven und interessanten Aktivitäten Ihnen als Gast in einer Ferienwohnung in Füssen zur Verfügung stehen.

Zahlen und Fakten

Die Stadt Füssen im Allgäu liegt als höchstgelegene Stadt Deutschlands auf 808 Metern Höhe, am Rande zu Österreich im Landkreis Ostallgäu. Die Fläche von Füssen beträgt ca. 44 km². Füssen mit den Gemeinden Bad Faulenbach, Weissensee und Hopfen am See ist mit seinen 14.000 Einwohnern gleich an 3 deutschen Ferienstrassen gelegen. Dazu gehört die Schwäbische Bäderstrasse, die Romantische Strasse und die Deutsche Alpenstrasse.

Wohnen bei uns in Bad Faulenbach

Klein aber fein - so präsentiert sich Bad Faulenbach als das Kurgebiet von Füssen, dem Kurbezirk. Als einzige Zugangsstraße nach Bad Faulenbach führt eine Strasse durch das malerische Felsentor, der Morisse. Im Anschluss kommt man in die schöne Parklandschaft vom Faulenbacher Tal, wo sich auch unser Ferienhaus befindet.

Im Landschaftsschutzgebiet von Bad Faulenbach befinden sich warme Badeseen die zum Sprung in das kühle Nass verleiten. Gepflegte Wanderwege laden sowohl im Sommer-Urlaub als auch in den Winter-Ferien zum Wandern ein.

Der Lechfall bei Füssen im Allgäu In wenigen Minuten erreichen Sie von unserem Apartmenthaus im Königswinkel in Füssen - Bad Faulenbach ein Naturschauspiel der besonderen Art - nämlich den Lechfall am südlichen Stadtrand von Füssen (nur wenige Gehminuten von Bad Faulenbach entfernt). Von dort aus ergeben sich weitere lohnenswerte Ausflugsziele rund um Füssen im Allgäu.

Füssen - Bad Faulenbach im Allgäu mit seinem Reizklima welches für die Gesundheit sehr fördernd ist. Füssen liegt 808 Meter über NN und ist bestens geeignet für Kuraufenthalte und Wellnessaufenthalte. Klassische Kneipp-Kuren, Moor-Anwendungen und Physiotherapien sind in den Sanatorien und Kurhotels in unmittelbarer Nähe erhältlich. Wohnen in einer ungezwungenen Umgebung in einer schönen Ferienwohnung im Ferienhaus im Königswinkel, wo es die verschiedenen Anwendungen gerade um die Ecke gibt. Ferienwohnung & Ferienhäuser buchen

Tal der Sinne in Bad Faulenbach

Verbringen Sie einen wunderbaren Urlaub im Tal der Sinne, Bad Faulenbach - eine der beliebtesten Wanderregionen vom Allgäu!

Der Füssener Ortsteil Bad Faulenbach ist vor allem als Wandergebiet bekannt und liegt im Tal der Sinne. Hervorragende Winterwanderwege, traumhaftes Wetter und wunderbare Langlaufloipen machen Bad Faulenbach im Allgäu zu einem echten Erlebnis, dass einen Winterurlaub einzigartig macht. So stellt auch im Sommer die Region rund um Bad Faulenbach einen echten Besuchermagneten dar, der viele Urlauber in eine Ferienwohnung in der Umgebung anzieht.

Sie als unser Gast können die grosse Vielfalt der Wandermöglichkeiten im Faulenbacher Tal nutzen. Als beliebtes Ausflugziel gilt auch der Alatsee, der zu Fuss von der Ferienwohnung aus durch das Tal der Sinne in ungefähr einer Stunde zu erreichen ist. Auf dem Weg dorthin passiert man die Naturbadeseen Mittersee und Obersee inmitten einer atemberaubenden Alpenlandschaft die seinesgleichen sucht. Als Kurort bietet Bad Faulenbach dem Ferien-Urlauber eine Auswahl an Kuranwendungen: Bekannt ist das Tal der Sinne durch die staatlich anerkannte Calcium-Sulfat-Quelle für Badekuren, Moorbäder, Schwefelwasser-Tretbecken (schwefelwasserstoffhaltiges Calcium-Magnesiumsulfat-Wasser). Ausserdem werden Kneipptherapien und Physiotherapien in Bad Faulenbach angeboten um das Wohlbefinden merklich zu verbessern.

Kneippanlage Bad Faulenbach

Kneippgarten Bad Faulenbach Der zentrale Ort von Bad Faulenbach ist das "Tal der Sinne" mit seiner Kneippwiese, einem Kneipp-Tretbecken, einem Armbecken mit den dazugehörigen Umkleidebänken sowie mit einem Barfuß- und Moorpfad auf der Fischhauswiese. In unmittelbarer Nähe der Anlage befindet sich auch ein Trinkbrunnen. Die Kneippanlage befindet sich zwischen der Kneippwiese und den beiden Naturbadeseen, dem Obersee und dem Mittersee. Um Kuranwendungen nach Kneipp zu geniessen, dürfte das Faulenbacher Tal mit seiner wunderschönen Landschaft wohl einer der schönsten Plätze sein.

Restaurants in Bad Faulenbach

Essen in Bad Faulenbach

Urlaub heisst unter anderem auch, dass man es sich besonders gutgehen lässt. Da darf man die kulinarischen Genüsse natürlich nicht vergessen. Zu einem gelungenen Urlaub in Bad Faulenbach gehört selbstverständlich auch ein gutes und gesundes Essen. Wie heisst es so schön: "Dort, wo Einheimische essen gehen, schmeckt das Essen in der Regel besonders gut" Und genau da, wenn es auf Frische der Zutaten und Liebe zum Detail ankommt, sind Sie bei 2 Restaurants hier bei uns in Bad Faulenbach besonders gut aufgehoben.

Restaurant Frühlingsgarten Bad Faulenbach

Hotel Frühlingsgarten *** Familie Weyerer Alatseestr. 8 87629 Füssen/Bad Faulenbach Telefon (0 83 62) 91 73-0

Immer wieder schwärmen unsere Gäste vom Restaurant Frühlingsgarten in Bad Faulenbach. Nicht nur regionale Spezialitäten vom heimischen Wild oder vom fangfrischen Fisch erfreuen unsere Feriengäste, sondern auch bodenständige Allgäuer Gerichte. Ein Familienbetrieb der Extraklasse.

Restaurant Fruehlingsgarten Bad Faulenbach Die Familie Weyerer freut sich auf Ihren Besuch.

Waldwirtschaft - Badecafe am Mittersee

Badecafé am Mittersee Inhaber: Fam. Müller Badseeweg 5 87629 Füssen-Bad Faulenbach Tel.: (08362) 9303930

Idyllisch am See gelegen, ob zum Kaffee, zum Mittag- oder zum Abendessen hören wir nur Gutes von der Waldwirtschaft, dem Badecafe am Mittersee. Für echte bayerische Küchengerichte mit frischen Zutaten aus der Region sind Sie hier in Bad Faulenbach gut aufgehoben.

Waldwirtschaft Badecafe Bad Faulenbach

Margot und Heinz Müller von der Waldwirtschaft am Mittersee freuen sich auf Ihren Besuch.

Skischanze Bad Faulenbach

Gebaut wurde die Skischanze 1922 und ist seit dem eine Bereicherung im Faulenbacher Tal im Füssener Ortsteil Bad Faulenbach. Zuerst waren Sprünge bis 35 m möglich. Auf dieser Ski-Schanze wurden 1939 die Allgäuer Skisprungmeisterschaften in Bad Faulenbach ausgetragen. 1971 wurde auf eine Initiative des Skiclubs die Skischanze zu einer sogenannten K45 Schanze gebaut. Ein weiterer Umbau der Schischanze war dann 1985 erforderlich. Im Zuge des Umbaus entstand dann auch die K20 Kleinschanze. Es dauerte nicht lange und die Sprunganlage entsprach wiederum nicht mehr dem modernsten Standard und so wurde die Rekonstruktion der Ski-Schanze inklusive einer Mattenbelegung geplant, um auch im Sommer springen zu können. Das war im Jahr 2000.

Zum 90 jährigen Vereinsjubiläums des Skiclubs Füssen konnte im November 2004 die neue K51 Schanze in Bad Faulenbach fertig gestellt werden. Das Einweihungsspringen auf Matten fand am 11. September 2005 statt. Auch die K20 wurde 2007 mit Matten belegt.